Sind Kinder sexuelle Wesen?

Meine Mama hat mich auf einen Vortrag geschickt, in dem es um die Sexualität von Kindern ging und wie Eltern damit umgehen. Ich dachte schon, meine Mama will meine Sexualität verstehen haha Tatsächlich beschäftigt sie das Bubsein meines Sohnes mehr als mich. Ich lebe seit fast 6 Jahren mit diesem Jungen zusammen, der in mir […]

Weiterlesen Sind Kinder sexuelle Wesen?

Wir sind sowas von offen!

In einem von mir sehr geschätzten Podcast der ZEIT ONLINE wurden unterschiedliche Möglichkeiten thematisiert, eine Beziehung zu öffnen. Dabei fielen Begriffe wie Swingen, einen Dreier haben, Polyamorie, Wifesharing oder Cuckolding. Das hat mich in gewisser Weise irritiert, weil ich einen Begriff kennengelernt habe und der für mich nichts mit einer „offenen Beziehung“ zu tun hat. […]

Weiterlesen Wir sind sowas von offen!

Werner – der Deflorateur

Gestern Mittag habe ich in Landstraße-Wien Mitte auf die U3 Richtung Innere Stadt gewartet, die U-Bahn fährt ein. Zeitgleich mit mir, bei „meiner Tür“, steigt ein Mann ein, den ich aus dem Augenwinkel sofort als meinen Deflorateur erkenne. Werner! Ich versuche, meinen Kopf nicht zu rasch und auffällig zu bewegen, er sucht sich einen Platz, […]

Weiterlesen Werner – der Deflorateur

Handle with care

Ich befinde mich gerade in einer Situation, in der sich mein Partner von einem Eingriff erholt. In der ersten Woche kam Sex gar nicht infrage, weil er wirklich Schmerzen hatte und ich deshalb für mich auch gar keine Lust etablieren konnte. Allein der Gedanke, dass er Schmerzen haben könnte, egal was wir machen, hat bei […]

Weiterlesen Handle with care

Overworked and underfucked

Ich habe nie gedacht, dass ich jemals zu den Menschen gehören könnte, denen aufgrund von Stress Essen nicht mehr schmeckt und die auf Sex vergessen, kurz: wo untergeht, dass man eigentlich ein Genussmensch ist. Die letzten Wochen waren beruflich und privat sehr kräfteraubend und turbulent, es ist nichts Schlimmes passiert, aber es war immer viel […]

Weiterlesen Overworked and underfucked

Ich wurde betrogen und was ich daraus gelernt habe

In meinem Leben war ich mehrfach untreu. Meistens fand ich das in der Situation total gerechtfertigt, weil ich der aktuellen Beziehung keine emotionale Perspektive gesehen habe und deshalb frustriert war oder weil die körperliche Komponente nicht gestimmt hat oder es eine Kombination aus beiden Aspekten war. Auf alle Fälle war ich es gewohnt zu betrügen. Nicht dass mich das zu einem besseren Menschen macht, […]

Weiterlesen Ich wurde betrogen und was ich daraus gelernt habe

Spätzünder!?

Ich war ungefähr 25 Jahre alt, als ich im erweiterten Freundeskreis von einem 27 Jahre alten Mann um ein Date gefragt wurde. Er war ein großer, hübscher Typ und so ging ich – nach kurzer Rücksprache mit meiner Freundin, die sehr positiv über ihn sprach – mit ihm aus. Als wir so beim Essen saßen […]

Weiterlesen Spätzünder!?

Die Zahl

Unlängst habe ich in einem Zeitungsartikel gelesen, dass Männer und Frauen auf die Frage nach der Anzahl ihrer Sexualpartner unterschiedlich antworten: während Männer eher schätzen, scheinen Frauen tatsächlich zu zählen und eine konkrete Zahl zu nennen. Unterschiedliche Umfragen kommen zu dem Ergebnis, dass Männer immer die doppelte Zahl im Vergleich zu Frauen angeben. Im Durchschnitt […]

Weiterlesen Die Zahl

„Ich will, aber sie will nicht“

Ich habe schon mal darüber geschrieben, wie unterschiedlich sexuelle Wünsche in einer Partnerschaft artikuliert, rezipiert und umgesetzt werden können. Dies geschah aus (m)einer weiblichen Sichtweise und kurz zusammengefasst läuft alles darauf hinaus, dass das „WIE darüber gesprochen wird“ entscheidend ist. Heute möchte ich die andere Seite beleuchten und zwar erinnere ich mich sehr lebhaft an ein Gespräch […]

Weiterlesen „Ich will, aber sie will nicht“